Alle

Die Biologin Paola Picotti gewinnt den Rössler-Preis 2020

Mit 43 Jahren hat Paola Picotti erreicht, was bei anderen ein Lebenswerk ist: 2017 wurde sie zur Professorin (tenure) ernannt und führt seither eine 20-köpfige Forschungsgruppe. Zweimal schon erhielt sie eine Förderung des Europäischen Forschungsrats (ERC) und gewann 2019 die EMBO-Goldmedaille, mit der international anerkannte Leistungen in den Life Sciences ausgezeichnet werden. 2020 folgt nun… Weiter »

mehr erfahren

Meet the Talent@home

Wie sie ihren Studienalltag zu Hause meistern und woran sie arbeiten zeigen vier Exzellenz-Studierende; nicht wie bisher im persönlichen Gespräch mit Gönnerinnen und Gönnern am jährlichen «Meet the Talent»-Anlass, sondern digital per Video. In der vierteiligen Serie laden die Studierenden virtuell zu sich nach Hause ein und geben Einblick in ihre aktuellen Forschungsprojekte und was… Weiter »

mehr erfahren

Jahresbericht 2019: Wichtige Impulse für Forschung und Lehre

01.04.2020 – Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmen haben sich 2019 erneut massgeblich für die ETH Zürich engagiert: Die ETH Foundation erhielt von ihnen im letzten Jahr rund 120 Millionen Schweizer Franken an Zuwendungen. Wie dem Jahresbericht zu entnehmen ist, stammen 29 Prozent der zusätzlichen Mittel von über 3000 Privatpersonen, 29 Prozent von Unternehmen und 42 Prozent von… Weiter »

mehr erfahren

Zusätzliche Mittel für Covid-19-Forschung dank dem Botnar Research Center

31.03.2020 – Angesichts der globalen Covid-​19-Krise lanciert das Botnar Research Center for Child Health (BRCCH) eine Notfallinitiative, um Ansätze zu entwickeln, mit denen die Situation gemeistert werden kann.

mehr erfahren

Gönner-Porträt von Guido Doppler: Architektur im Blut

17.03.2020 – Als Erstes geht Guido Doppler morgens in den Stall, um auszumisten und die Pferde zu füttern. Sein Alter merkt man dem 86-Jährigen nicht an – er praktiziert täglich an der frischen Luft Yoga.

mehr erfahren

Tina Wüstemann: Neue Stiftungsrätin der ETH Foundation

17.03.2020 – An der Stiftungsratssitzung der ETH Foundation vom 16. März 2020 wurde Tina Wüstemann als neue Stiftungsrätin gewählt.

mehr erfahren

«Investigator Award» der Gordon and Betty Moore Foundation für zwei ETH Forschende

13.03.2020 – Die beiden Forschenden der ETH Zürich, Jörn Piel und Roman Stocker, wurden von der kalifornischen Gordon and Betty Moore Foundation mit dem «Investigator Award» ausgezeichnet. Sie erhalten je 1,5 Millionen US-Dollar, um die vielseitigen Lebensgemeinschaften von Bakterien mit anderen Wasserorganismen zu ergründen.

mehr erfahren

Strategische Partnerschaft: Siemens und die ETH Zürich unterzeichnen neuen Fünfjahresvertrag

23.01.2020 – Die Siemens Schweiz AG und die ETH Zürich haben im Rahmen des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos die Fortsetzung ihrer strategischen Partnerschaft bekannt gegeben.

mehr erfahren

Schenkung der Werner Siemens-Stiftung für «Zentrum für Digitales Vertrauen»

13.12.2019 – Da wir heute mehr und mehr Aktivitäten ins Internet verlagern, wird es immer wichtiger, dass wir uns in der digitalen Welt sicher bewegen können.

mehr erfahren

Swiss Re Foundation führt Engagement für SSPG weiter

12.11.2019 – Seit März 2018 unterstützt die Swiss Re Foundation Studierende des CAS in Public Governance and Administration (CAS PGA) der ETH Zürich.

mehr erfahren

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x