Zukunft gestalten

Gemaltes Portrait von Dorothee Wegmann

Legate und Erbschaften ermöglichen Innovation über Ihr Leben hinaus
Dank Menschen wie Dr. Dorothée Wegmann, die bereits zu Lebzeiten das «Excellence Scholarship & Oportunity Programme» förderte und die ETH Zürich Foundation als Alleinerbin in ihr Testament aufnahm, können einzigartige Forschungsprojekte ins Leben gerufen, exzellente Studierende unterstützt oder der Pioniergeist wirkungsvoll gefördert werden.

Erfahren Sie mehr über Legate und Erbschaften und lesen Sie die Geschichte von ETH-Alumna und Donatorin Dr. Dorothée Wegmann und weiteren Persönlichkeiten hier.

News

Interview Prof. Daniel Müller: Mit Forschungszentrum Kindern weltweit helfen

mehr lesen

Fondation Botnar spendet 100 Mio. für Spitzenforschung zum Wohl von Kindern und Jugendlichen weltweit

mehr lesen

Pioneer Fellows erneut stark vertreten unter den besten Start-ups der Schweiz

mehr lesen

Herzlichen Dank!

Zahlreiche Förderinnen, Förderer und Partner haben die ETH Zürich in den vergangenen Jahren unterstützt. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen und Engagement.

Zu den Förderinnen und Förderern