Big Data & Wissenschaft

Hilti Gruppe und Hilti Family Foundation Liechtenstein fördern zwei ETH-Professuren im Bereich Robotik

23.9.2020 – Mit einer grosszügigen Schenkung für zwei Professuren im Bereich Robotik vertiefen Hilti und die ETH Zürich ihre jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit und stärken den Ausbau der Robotik an der ETH:

mehr erfahren

Schenkung der Werner Siemens-Stiftung für «Zentrum für Digitales Vertrauen»

13.12.2019 – Da wir heute mehr und mehr Aktivitäten ins Internet verlagern, wird es immer wichtiger, dass wir uns in der digitalen Welt sicher bewegen können.

mehr erfahren

VSM unterstützt ETH Medientechnologie-Initiative

27.09.2017 – Der Verband Schweizer Medien (VSM) hat im Rahmen des Swiss Media Forums in Luzern seine Unterstützung der ETH Medientechnologie-Initiative bekannt gegeben. Zusammen mit den bestehenden Förderpartnern ermöglicht der VSM eine neue Professur sowie den Aufbau des „Media Tech Centers“.

mehr erfahren

IT-Sicherheit – warum ein bisschen Paranoia nicht schadet

25.07.2017 – Srdjan Capkun ist Professor für Informationssicherheit und Direktor des Zurich Information Security Center (ZISC) an der ETH Zürich. Im Interview mit der ETH sagt er, warum ein bisschen Paranoia bei der IT-Sicherheit nicht schadet und wieso er die Interessen der Hacker kennen muss.

mehr erfahren

ETH Zürich und Wirtschaftskammer Österreich unterzeichnen Vereinbarung

12.05.2017 – Gestern vereinbarten die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die ETH Zürich eine Förderung von Forschung und Lehre an der ETH. Ziel dieser Vereinbarung ist es, österreichische Unternehmen und die ETH Zürich näher zusammenzubringen und den Austausch in Zukunft stärker zu fördern. Die Unterzeichnung durch Prof. Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich, und Dr. Christoph… Weiter »

mehr erfahren

ZISC-Researcher unter den Finalisten des Spark Awards

10.04.2017 – Die ZISC Researcher Sinisa Matetic, Kari Kostiainen, David Sommer, Aritra Dhar und Prof. Srdjan Capkun haben es unter die letzten 5 Finalisten für den ETH Spark Award  2017 (Auszeichnung für Erfindungen, die im Jahr 2016 zum Patent angemeldet wurden) geschafft. Nominiert wurden Srdjan Capkun und seine Gruppe für ihr neues Verfahren gegen Computermanipulationen durch sogenannte Rollback-Attacken bei Onlineüberweisungen,… Weiter »

mehr erfahren

Medizin und Datenwissenschaft künftige Schwerpunkte der ETH

10.02.2017 – In der Mitte ihrer ersten Amtsperiode trat die ETH-Schulleitung gestern vor die Medien, blickte zurück und gab einen Ausblick auf die strategischen Stossrichtungen der nächsten Jahre. Für die Hochschule haben insbesondere die Bereiche Medizin und Datenwissenschaft eine hohe Priorität. Initiativen wie der neue Bachelorstudiengang Medizin, neue Weiterbildungsprogramme oder die Wiederholung des Cybathlon im Jahr 2020… Weiter »

mehr erfahren

Die Post ist neue Partnerin des Zurich Information Security and Privacy Center (ZISC)

26.01.2017 – Die Sicherheit und Zuverlässigkeit von IT-Systemen sowie Datenschutz sind zentral für die Wirtschaft und Gesellschaft, so auch für die Schweizerische Post. Aus diesem Grund hat sie mit dem Zurich Information Security and Privacy Center (ZISC) der ETH Zürich eine zehnjährige Forschungspartnerschaft abgeschlossen. Insbesondere in den Bereichen Security, Machine Learning, Analytics und Robotics sieht… Weiter »

mehr erfahren

Srdjan Capkun erhält ERC Consolidator Grant

22.12.2016 – Auch in diesem Jahr wurden drei Projekte von Forschern der ETH Zürich aufgrund ihrer Exzellenz mit einem ERC Consolidator Grant ausgezeichnet. Unter ihnen ist auch Srdjan Capkun, Professor für Informationssicherheit am Departement Informatik und Direktor des Zurich Information Security & Privacy Center (ZISC), welches in den vergangenen Jahren dank grosszügiger Donationen verschiedener Industriepartner… Weiter »

mehr erfahren

SRG SSR beteiligt sich an Medientechnologie-Initiative

21.12.2016 – Die SRG wird Förderpartnerin für den Aufbau einer neuen Professur und eines neuen Zentrums für Medientechnologie an der ETH Zürich. Mit den Medienhäusern NZZ, Ringier und Tamedia leistet die SRG damit einen Beitrag, um Praxis und Forschung im Bereich Medientechnologie näher zusammenzubringen und den technologischen Fortschritt für den Medienplatz Schweiz nutzbar zu machen.

mehr erfahren

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x