Kategorie: Grosse Talente, grosse Ideen

Nachhaltiger bauen – Pioneer Fellow Gnanli Landrou macht es möglich

Researcher im Labor

11.02.2019 – Eine Idee und wissenschaftliches Talent – viel mehr hatte Gnanli Landrou nicht im Gepäck, als er mit 16 Jahren aus Togo nach Frankreich zu Bekannten reiste. Dank seiner Gastfamilie konnte Landrou die Schule besuchen und mit Hilfe eins Lehrers schnell den verpassten Grundschulstoff nachholen. Auch auf seinem weiteren Weg durch das französische Bildungssystem… Weiter »

mehr lesen

Von der Idee zum Produkt: ETH-Spin-offs auf der Überholspur

Jungforschende mit Prototyp

07.01.2018 – Im Jahr 2018 wurden an der ETH Zürich so viele Spin-offs gegründet wie noch nie. Insgesamt wagten 27 Teams den Schritt in die Selbstständigkeit – das sind doppelt so viele wie noch vor fünfzehn Jahren. Diesen Erfolg ermöglichte unter anderem das Pioneer Fellowship Program, welches entscheidend durch Donationen finanziert wird. Mit einem Startkapital und… Weiter »

mehr lesen

Schub für Student Project House dank Donation der Franke Holding

Handschlag

04.12.2018 – Ideen entwickeln, an Projektplänen feilen, sich über die Grenzen unterschiedlicher Disziplinen hinaus mit Studierenden und Coaches austauschen oder Prototypen innovativer Produkte anfertigen: Das alles können Studierende der ETH Zürich im Student Project House. Die kreative Denk- und Werkstätte ist seit Frühling 2016 als Pilot auf dem Hönggerberg in Betrieb und hat sich in dieser… Weiter »

mehr lesen

Pioneer Fellows erneut stark vertreten unter den besten Start-ups der Schweiz

Pioneer Fellow Vincent Forster und Meriam Kabbaj bei der Arbeit.

10.9.2018 – Im Ranking der 100 besten Start-ups der Schweiz finden sich dieses Jahr 26 ETH-Spin-offs, darunter 11 Pioneer Fellows. Für das jährliche Ranking wählen 100 Investoren und Experten aus 100’000 jungen Unternehmen die 100 innovativsten und vielversprechendsten Start-ups aus. Diese dürfen nicht älter als fünf Jahre sein. An der von Venturelab organisierten Preisverleihung vom 5…. Weiter »

mehr lesen

Ehemalige ESOP-Stipendiatin Bettina Heim im Portrait

Portraitfoto Bettina Heim

08. Juni 2018 – Einst war Bettina Heim erfolgreiche Eiskunstläuferin und ambitionierte Physik-Studentin, heute tüftelt die ehemalige ESOP-Stipendiatin der ETH Zürich an Supercomputern. Bereits in ihrer Bachelorarbeit, die sie im renommierten Fachjournal „Science“ publizieren konnte, hatte sich Bettina Heim mit Quantum computing auseinandergesetzt. Dabei handelt es sich um ein Konzept, das auf den Gesetzen der… Weiter »

mehr lesen

Pioneer Fellows gewinnen W.A. de Vigier Preis 2018

Gewinner halten den Preis in den Händen

31. Mai 2018 – Vincent R.J. Martinez und Luca Hirt gehören mit ihrem ETH Zürich Spin-off nanoleq zu den Gewinnern des W.A. de Vigier Preis 2018. Die Pioneer Fellows entwickelten eine fundamental neue Art von Kabeltechnologie, die unter mechanischer Belastung eine bis zu hundertmal höhere Lebensdauer als ein Standardkabel aufweist und seine hohe Flexibilität behält…. Weiter »

mehr lesen

Pioneer Fellows gewinnen ZKB Pionierpreis Technopark 2018

Gruppenbild ZKB Pionierpreis

Treppen und andere Hindernisse sind für Menschen im Rollstuhl oft nicht überwindbare Barrieren. Das Jungunternehmen Scewo AG, gegründet von den beiden ETH Zürich Studenten und Pioneer Fellows Bernhard Winter und Pascal Buholzer zusammen mit Thomas Gemperle, Student der Zürcher Hochschule der Künste, will das ändern. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, den Rollstuhl des 21…. Weiter »

mehr lesen

Meet the Talent 2018

Studierende unterhalten sich

20.04.2018 – Am «Meet the Talent»-Anlass trafen sich Donatorinnen und Donatoren des Excellence Scholarship & Opportunity Programme mit Stipendiatinnen und Stipendiaten, um im persönlichen Gespräch mehr über deren Forschungsprojekte zu erfahren und direkt zu erleben, was ihre Unterstützung bewirkt. Mit dem jährlichen «Meet the Talent»-Anlass danken die ETH Rektorin und Schirmherrin des Programms, Sarah M…. Weiter »

mehr lesen

Sawiris Foundation verlängert Förderung

Samih Sawiris und Sarah Springman, Handschlag nach Vertragsunterzeichnung

18.04.2018 – Der ägyptische Geschäftsmann Samih Sawiris, der mit seiner Sawiris Foundation for Social Development bereits seit zehn Jahren Projekte von ETH-Studierenden fördert, hat sein Engagement für weitere fünf Jahre verlängert. «Investitionen in Bildung sollten für jedes Land erste Priorität haben. Je besser die junge Generation ausgebildet ist, desto sicherer ist die Zukunft des Landes. Die Schweiz,… Weiter »

mehr lesen