Alle

Die Schwyzer-Winiker Stiftung unterstützt das „Zurich Heart Projekt“

07.02.2014: Die Schwyzer-Winiker Stiftung leistet einen entscheidenden Beitrag zur Forschung an einem neuen Herz-Unterstützungssystem im „Zurich Heart“ Projekt, einer grossen Forschungskollaboration der ETH Zürich, der Universität Zürich und des Universitätsspitals Zürich. Ziel ist es, die heutigen Systeme hinsichtlich Adaptivität, Biokompatibilität und Infektionsrisiko zu verbessern und vielleicht sogar zu revolutionieren. Die Schwyzer-Winiker Stiftung leistet mit ihren… Weiter »

mehr erfahren

ETH-Forscher Adrian Perrig

mit ERC Consolidator Grant ausgezeichnet 06.02.2014 Die Exzellenz- und Talentförderung der ETH Zürich trägt weitere Früchte: Im Rahmen des ERC Consolidator Grant erhalten vier Forscher der ETH Zürich insgesamt fast neun Millionen Franken für ihre Projekte. Beim ERC Consolidator Grant handelt es sich um einen Preis für Nachwuchsforscher, die sieben bis zwölf Jahre Erfahrung nach… Weiter »

mehr erfahren

Die Starr International Foundation führt ihr Engagement für die Gesundheitsinitiativen an der ETH Zürich fort

06.02.2014 Die Starr International Foundation fördert Forschung unter der Leitung von Prof. Dr. Stoffel in den Bereichen Metabolismus und Fettleibigkeit. Die Projekte sind in die strategische Initiavtive „Personalised Medicine“ der ETH Zürich eingebettet. Sie haben zum Ziel Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in zielgerichtete Anwendungen zur Bewältigung der weltweit wichtigsten Gesundheitsfragen einzubringen. Die Starr International Foundation… Weiter »

mehr erfahren

Die Helmut Horten Stiftung unterstützt Professur für Humane Immunologie an der ETH Zürich

06. 02. 2014 Die Helmut Horten Stiftung fördert die ETH-Professur für Humane Immunologie künftig mit einer Schenkung an die ETH Zürich Foundation. Prof. Dr. Antonio Lanzavecchia, seit 1999 Gründungsdirektor des Instituts für Biomedizinische Forschung (IRB) in Bellinzona, ist seit August 2009 der Stelleninhaber dieser Professur am Departement Biologie. Antonio Lanzavecchia ist ein international herausragender Experte… Weiter »

mehr erfahren

Die Stiftung Synapsis fördert den internationalen Wissensaustausch im Bereich neurodegenerativer Erkrankungen

Die Stiftung Synapsis ermöglicht zwei herausragenden Doktoranden, die im Rahmen des Zentrums für Neurowissenschaften ZNZ der ETH und Universität Zürich forschen, ein Spezialprojekt an einer der drei weltweit führenden Partneruniversitäten im Bereich Neurowissenschaften zu realisieren. Das Austauschprogramm ist mitunter Teil der Bestrebungen des ZNZ die Forscher weltweit zu vernetzen um die Arbeit in der Erforschung… Weiter »

mehr erfahren

René Braginsky, Martin Haefner und Dr. Max Rössler wurden zu Ehrenräten ernannt

Die ETH Zürich ehrte die drei Unternehmer und Philanthropen René Braginsky, Martin Haefner und Dr. Max Rössler für ihr ausserordentliches persönliches Engagement zur Förderung der Lehre und Forschung. Sie machten sich verdient um den Aufbau der ETH Zürich Foundation, die Förderung von Professorinnen und Professoren, die Schaffung des Instituts für Theoretische Studien und die Stärkung… Weiter »

mehr erfahren

Förderung von Sulzer im Bereich „Fluid Dynamcis“

Die ETH Zürich strebt die Verstärkung der Ausbildung und Forschung im Bereich der Fluid Dynamik an. Sulzer unterstützt diese Bestrebung durch die Investition von 7 Millionen Franken über die nächsten Jahre, um eine zusätzliche Professur in diesem Bereich zu schaffen. Weitere Informationen zur Partnerschaft mit Sulzer in Englisch

mehr erfahren

Globale Herausforderung Welternährung

Am jüngsten Lokaltermin des ETH-Präsidenten vom 02. Oktober 2013 diskutierten Vertreter von Wissenschaft und Industrie, wie sie bestmöglich zusammenarbeiten können, um Fragen der Welternährungssicherheit anzugehen. Lesen Sie den ganzen Artikel im ETH Life

mehr erfahren

Die Sawiris Foundation unterstützt das Programm „Engineering for Development“ mit einer grosszügigen Donation von 2 Millionen Franken

Die Sawiris Foundation for Social Development möchte mit ihrem Engagement innovative und nachhaltige Projekte sowie Talente zur Entwicklung von Ägypten und anderen Regionen auf der ganzen Welt fördern. Mindestens die Hälfte aller Stipendiatinnen und Stipendiaten sollten aus EntwiLink einfügen/bearbeiten (ALT + Großschreibung + A)cklungsländern stammen. Seit 2008 fördert der ägyptische Unternehmer Samih Sawiris zusammen mit… Weiter »

mehr erfahren

Unterstützung für junge Forscher

Mit grosser Freude durfte die ETH Zürich Foundation von der Hauser-Stiftung einen grosszügigen Förderbeitrag zu Gunsten des „ETH Pioneer Fellowship Programme“ entgegennehmen. Das Stipendium wird den Namen „Hauser ETH Pioneer Fellowship“ tragen. Mit dieser Schenkung ermöglicht die Hauser-Stiftung die Förderung von zwei herausragenden jungen Forscherinnen und Forschern im Rahmen des „Pioneer Fellowship Programme“. Mit diesem… Weiter »

mehr erfahren

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x