News

Von der Idee zur Behandlung

Illustration von farbigen Köpfen mit Sprechblasen.

11.02.20210 – Die ETH Zürich hat eine neue Technologieplattform für klinische Studien lanciert. Die digital Trial Intervention Platform (dTIP) soll Forschende und Spin-​offs bei der Umsetzung klinischer Studien unterstützen und die Forschung im Gesundheitsbereich vorantreiben.

Die neue Plattform dTIP verteilt sich auf zwei Standorte: Die Studien finden derzeit im Kantonsspital Baden (KSB) statt und in Zukunft auch in Zürich im neuen Entwicklungs-​ und Laborgebäude GLC, dessen Bau sich in der Abschlussphase befindet. Eine kleine klinische Forschungsgruppe nahm bereits im Mai 2019 ihren Betrieb auf, um in der klinischen Zusammenarbeit mit dem KSB Erfahrungen zu sammeln und den Weg für die dTIP zu ebnen. Die Plattform wird ausserdem mit einem Netzwerk von klinischen Partnern zusammenarbeiten und projektbezogene Allianzen bilden, um so auf spezifische Studienanforderungen reagieren zu können.

Die Aktivitäten im translationalen Bereich werden gemeinsam mit dem Wellcome Trust, einer Stiftung zur Förderung medizinischer Forschung, welche das ambitionierte Vorhaben über die ETH Foundation unterstützt. Die Einbindung der Förderinstitution hat zwei Vorteile: Erstens lassen sich neue Studienmethoden direkt in einer klinischen Umgebung entwickeln und testen, zweitens kann der Wellcome Trust mit seiner langjährigen Expertise das ETH-​Team bei translationalen Fragestellungen unterstützen.

«Der Wellcome Trust und die ETH haben die gemeinsame Vision, dass der Abbau von Barrieren in der medizinischen Translation den Schlüssel für die Lösung von globalen Gesundheitsherausforderungen darstellt. Wir glauben an weitere enorme Fortschritte in der medizinischen Forschung und freuen uns auf die Partnerschaft mit der ETH», sagt Katherine Anastasi-​Frankovics, Director of Innovations, beim Wellcome Trust.

Ganze Meldung lesen

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x