Technologie für unsere Gesundheit

Zusätzliche Mittel für Covid-19-Forschung dank dem Botnar Research Center

Grafik zu den drei Hauptpfeilern der Initiative.

31.03.2020 – Angesichts der globalen Covid-​19-Krise lanciert das Botnar Research Center for Child Health (BRCCH) eine Notfallinitiative, um Ansätze zu entwickeln, mit denen die Situation gemeistert werden kann.

Dazu hat die Fondation Botnar, welche die Gründung dieses Zentrums mit einer Donation ermöglicht hat, nun zusätzliche Mittel in der Höhe von 15 Millionen Franken gesprochen. Mit den Geldern werden Projekte der beteiligten Institutionen über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren unterstützt.

2019 wurde das Botnar Research Center for Child Health, gemeinsam von der ETH Zürich und der Universität Basel gegründet, um weltweit die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Die vollständige Meldung der ETH Zürich finden Sie hier.

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x