Die Green Leaves Education Foundation unterstützt talentierte Masterstudierende

Bild: ETH Zürich / Alessandro Della Bella

11.09.2017 – Die Green Leaves Education Foundation (GLEF) fördert weltweit Bildungsprojekte und unterstützt Schülerinnen, Schüler und Studierende mit limitierten finanziellen Möglichkeiten aus Entwicklungsländern, insbesondere aus dem Raum Asien, Afrika und Südamerika. Nun fördert die Stiftung das „Excellence Scholarship & Opportunity Programme“ (ESOP) und bewirkt, dass zwei Studierende aus dem globalen Süden ihr Masterstudium an der ETH Zürich aufnehmen können.

Das Talentförderprogramm der ETH Zürich ermöglicht brillianten Köpfen aus der ganzen Welt in der Schweiz zu studieren und sich dabei voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren. Seit 2007 konnten dank der grosszügigen Zuwendung von Fördererinnen und Förderern wie der Green Leaves Education Foundation bereits knapp 400 Stipendien an Studierende aus 49 Nationen vergeben werden.

Zurück