Grosse Talente, grosse Ideen

Neue Schenkung lanciert den „The Rectors Impulse Fund”

Signing Ceremony vom 5.12.2016. Herr und Frau Weiss bei Rektorin Prof. Dr. Sarah Springmann. Bild Tom Kawara fuer ETH-Foundation.

Herr und Frau Weiss bei Rektorin Prof. Dr. Sarah M. Springmann (Bild: ETH Zürich Foundation/ Tom Kawara)

07.12.2016 – Mutige und wegweisende Projekte in der Lehre kann die ETH Zürich dank frei einsetzbaren privaten Mitteln unkompliziert und schlagkräftig lancieren.
Über den neu lancierten „The Rectors Impulse Fund“ unterstützt ETH-Alumnus Adrian Weiss die amtsinhabende Rektorin Sarah M. Springman mit einer jährlichen, namhaften und exemplarischen Schenkung. Diese soll dazu beitragen, zukunftsweisende Impulse auszulösen und innovative Projekte zeitnah realisieren zu können. Die Zuwendungen werden zur Förderung von Exzellenz und Innovationen in der Lehre eingesetzt.

Des Weiteren engagiert sich Adrian Weiss gemeinsam mit seiner Frau Isabelle Weiss erneut für die Talentförderungsprogramme ESOP und Pioneer Fellowship über ihre Adrian Weiss Stiftung.

Die Stiftung verfolgt das Ziel der Förderung des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts und der Verbesserung des urbanen Umfeldes durch die Unterstützung der Forschung und Bildung auf den Gebieten Architektur, Elektrotechnik sowie Computerwissenschaften und Computerapplikationen an Hochschulen und Fachhochschulen in der Schweiz.

Wir kontaktieren Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Schenkungen und Legaten oder zu weiteren Themen rund um die ETH Foundation?
Wir freuen uns, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Kontakt
x